QUALITÄTSMANAGEMENT

Allgemeine Qualitätssicherung

„Wenn bei Airbus regelmäßig Toilettenpapier bestellt wird, stürzen weniger Flugzeuge ab!“

Diese Aussage unterstreicht, dass die Qualität einer Arbeit immer auch von deren Organisation abhängt. Je besser kleine, nebensächlich erscheinende Abläufe in einer Praxis organisiert sind, umso besser sind die Behandlungsergebnisse.
Unter diesem Aspekt wird ein Qualitätsmanagement in Deutschland auch für Arztpraxen vorgeschrieben.
In unserer Praxis haben wir ein sehr weitgehendes Qualitätsmanagement auf hohem Niveau implementiert: Die Praxis wird regelmäßig nach DIN ISO 9100:9000 von externen Prüfern überprüft und zertifiziert.

Qualitätsmanagement-Beauftragte: Jessica Norkeweit

 
Fachspezifische Qualitätssicherung 
Neben der allgemeinen Qualitätssicherung lassen wir regelmäßig fachspezifisch die Arbeitsabläufe der Praxis überprüfen und zertifizieren.
Die Praxis ist als Behandlungseinrichtung mit nachgewiesenem Qualitätsmanagement von der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) anerkannt.

Darüber hinaus ist die Praxis als erstes und bislang einziges Diabeteszentrum in Deutschland von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) für alle Formen des Diabetes
  • Diabetes im Kindesalter
  • Diabetes Typ 1
  • Diabetes Typ 2

als Behandlungs– und Schulungseinrichtung mit nachgewiesenem krankheitsspezifischen Qualitätsmanagement (Stufe 2) anerkannt.
DIN ISO 9100:9000 Zertifikat.jpg
DIN ISO 9100:9000 Zertifikat.jpg